DC-3 Clubabend am 17. Mai 2019 – Ein ganz spezieller Clubabend

Bedingt durch die Sanierung der Piste 33/15 am Salzburg Airport, gibt es derzeit keine Flugzeuge zu bestaunen. Dies stimmt nur bedingt, denn im Hangar 2 wird gerade unsere „Arizona Lady“ restauriert. Eine Hauptaufgabe ist die Sanierung der Lackierung, welche bereits Großteils abgeschlossen ist. Bei einem „Baustellenfest“ konnten sich knapp über 40 Mitglieder davon überzeugen. Mittels einer PowerPoint Präsentation von David Schilcher und Christian Indinger wurden der Sanierungsablauf erklärt. Zum Schluss wurde die DC-3 noch in Nebel gehüllt und mit verschiedenen Scheinwerfern farbig beleuchtet. Ein sicherlich eindrucksvolles Spektakel.

Unser Obmann, Gottfried Darringer, zeigte uns an Hand von Hubschrauberaufnahmen die derzeit stattfindenden Sanierungsarbeiten an der Piste und untermauerte seinen Vortag mit beeindruckenden Zahlen.

Für die Verpflegung und die Organisation am DC-3 Clubabend war die Familie Schwendner verantwortlich. Passend zum „Baustellenfest“ gab es eine Speck- und Käsejause mit diversen Beilagen und zum Abschluss einen Apfelkuchen. Danke an dieser Stelle an unser Clubmitglied Erhard Pink.

copyright © 1994-2019 First Austrian DC-3 Dakota Club
Top
Folgt uns auf Facebook:

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu analysieren, Google Analytics um Zugriffe und die Verwendung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen mit Google Analytics. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen