DC-3 fliegen am anderen Ende der Welt & Bayrische Gemütlichkeit

Wo lassen sich diese beiden sehr kontroversen Themen zusammenführen? Natürlich bei einem DC-3 Clubabend. In einem Bildervortrag berichteten Christian Schwendner und Christian Indinger von ihrer Reise nach Neu Seeland um dort die beiden Inseln mit insgesamt zwölf DC-3-Flügen zu erkunden.

Für die Verpflegung und die Organisation am DC-3 Clubabend waren Gottfried Darringer und Christian Indinger verantwortlich. Die Mitglieder wurden mit Münchner Weißwürsten samt Laugenbrezen und bayrischem Weißbier verwöhnt.

copyright © 1994-2018 First Austrian DC-3 Dakota Club
Top
Folgt uns auf Facebook:

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu analysieren, Google Analytics um Zugriffe und die Verwendung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen mit Google Analytics. Cookie Richtlinie

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen