Wartungsarbeiten – D-Check – an unserem “Clubterminal T3”

Aufbauend auf unser Maintenance-Programm standen Sanierungs- und Instandhaltungsarbeiten rund um den Holzbau unseres Clubterminals an. So wurden vom technischen Team, unterstützt von Matthias Walkner, die Fenster erneuert. Dabei wurden angelehnt an das ursprüngliche erste Abfertigungsgebäude aus 1926 am Salzburg Airport nun die Holzfenster weiß lackiert. Zusätzlich fanden noch weitere Instandhaltungsarbeiten und kleiner Ausbesserungsarbeiten im Bereich des Holzbaues statt.
Dank unseres Technik-Team ist nun ein wichtiger Beitrag zur Wertsicherung und Erhaltung des “T3” geleistet worden.


Die Website des First Austrian DC-3 Dakota Clubs verwendet Cookies. Klicke auf "Akzeptieren", um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Webseite besuchen zu können. Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close